Mittwoch, 16. April 2014

Outfit: Checks and Spikes

Hey ihr Lieben, heute gibt es mal wieder einen neuen Outfitpost! Da die Temperaturen bei uns wieder etwas abgenommen haben, ist das Outfit überhaupt nicht sommerlich! Meine Woche war leider ziemlich stressig, doch ab Morgen fangen bei uns die Osterferien an! Zum Glück! Bisschen Entspannung ist dringen nötig! Obwohl wir wieder das eine oder andere Projekt aufbekommen haben.... Die Lehrer werden es wohl nie kapieren, was Ferien bedeuten! Naja gerade eben habe ich all meine kleinen Ostergeschenke für Familie und Freunde eingepackt. Ich freue mich schon riesig auf die Ferien, bis jetzt habe ich einen Tagesausflug nach Berlin geplant, bei dem hoffentlich ordentlich geshoppt wird! Die nächsten Tage werde ich wahrscheinlich mit meiner Familie und meinem Freund verbringen und die Ostertage genießen...
Liebste Grüße Laura

Wie gefällt euch das Outfit?






Donnerstag, 27. März 2014

Time to write again

Guten Morgen ihr Lieben! Wie es der Titel schon andeutet, habe ich seit Langem endlich mal wieder etwas Zeit zum Bloggen gefunden. Nach 2 Wochen Powerklausuren bin ich zwar fertig mit den Nerven, habe aber viele neue Entwürfe mit Laura in Planung. Dieser Post ist schon längst überfällig, da uns mittlerweile Temperaturen über 20 Grad erreicht haben und ich den Pulli eigentlich nicht mehr anziehen muss um nicht zu erfrieren. Ich hoffe diese sonnigen Werte sind bei euch auch schon eingeflogen haha? :-) Am Wochenende fange ich dann an, ein paar Videos zu drehen. Da ich jetzt wo es nicht sofort dunkel wird wenn ich zu Hause ankomme, endlich das perfekte Licht zum Aufnehmen habe. Was wären denn eure Ideen für ein Video? Und würdet ihr euch überhaupt dafür interessieren? Lasst es mich wissen! Alles Liebe, Lisa! 

Pullover | Urban Outfitters , Bluse | Orsay , Schuhe | Nike Air Max Thea


Samstag, 15. März 2014

Frühlings Haul (Fashion, Accessories, Cosmetic)

Hey ihr Lieben, über die letzen Wochen hat sich einiges bei mir angesammelt! In einem kleinen Frühlings Haul möchte ich euch meine neuen Klamotten, Accessoires und Kosmetikprodukte zeigen. Ich kann eigentlich alle Produkte weiter empfehlen, da ich mit ihnen echt zufrieden bin!!!  Ich wünsche euch noch ein wundervolles Restwochenende! Bei uns ist das Wetter leider nicht so gut, wie die restliche Woche über. Eigentlich könnte man den ganzen Tag im Bettchen liegen bleiben hahah1 ^^
Liebste Grüße, Laura

Was gefällt euch am besten?
      Nagellacke: Manhattan, Doezja, polischer Drogerie Markt, Essie(turquoise & caicos) , Essie (go ginza)
 Kette, H&M
Ohrringe, H&M
Make up , Maybelline                                               Mascara, Maybelline
                           Pulli, Internet Shop                                                        Crop Top, H&M

Samstag, 8. März 2014

Outfit: Sweater Weather


Hey ihr Lieben, endlich kommt mal ein neuer Outfitpost online! Leider sind die 2 Wochen Ferien schon vorbei und wir haben seit einer Woche wieder Schule. Bei mir beginnt jetzt das zweite Semester der 11. Klasse, was bedeutet, dass alles wieder von 0 losgeht. In den Ferien war hier in Dresden wunderschönes Wetter, was Lisa und ich gleich genutzt haben, um schöne Bilder zu machen. In der Nähe des Industriegeländes entdeckten wir ein Dach auf welchem die Lichtverhältnisse unglaublich gut waren, wie ihr unschwer erkennen könnt! ^^ Auf den Bildern trage ich meinen neuen Lieblingspulli (welcher Vintage und soooo warm ist) zusammen mit meiner Goldkette, Jeans und Turnschuhen. Bei diesen Temeraturen finde ich es am entspanntesten, einfach Pulli und Sneakers anzuziehen. Jedoch wünsche ich mir, dass es so schnell wie möglich wieder Sommer wird, weil  ich meine Wintersachen echt satt habe und mich nicht mehr so dick anziehen mag! Jetzt ist zum Glück erstmal Wochenende, welches ich hauptsächlich zum entspannen nutzen werde! Liebste Grüße und bis dahin! 
Laura 

Wie gefällt euch das Outfit?







Sonntag, 2. März 2014

Rezept: Vollkornnudeln mit Gemüse à la Jamie Oliver


Ihr müsstet es mittlerweile ja bereits zur genüge kennen, wie sehr ich es liebe an sonnigen Sonntagen zu bloggen. Gerade feiert meine Oma im Nebenzimmer ihren Geburtstag während ich es mir auf ihrem Balkon über den Dächern Dresdens gemütlich gemacht habe um mir nun die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen. Entzogen von dem Lärm, den meine kleinen Cousinen ausüben um mich jetzt endlich mal an meine Facharbeit zu machen. Eigentlich.. denn wirklich weiter als eine dreiviertel Seite bin ich noch nicht so recht gekommen. Haha, schade nur dass ich erst gestern mitbekommen habe, dass wir diese bereits in 2 Wochen abgeben müssen. 8 Seiten über gesunde Ernährung, da müssen Sport und Freunde wohl erst einmal weichen und dabei hatte ich gerade erst 2 Wochen Zeit um mich darauf vorzubereiten oh man, dieser Drücketismus immer , wer kennt ihn noch? :-D

Damit mal etwas frische auf unseren Blog kommt, habe ich heute mal ein kleines abgewandeltes Rezept von Jamie Oliver, meinem absoluten Lieblingskoch zur Zeit, für euch. Durch die App gelang es meiner Mom und mir unglaublich leckere Calzones zu machen! Da dies allerdings aber extrem viel Zeit in Anspruch genommen hatte, schnappte ich mir ein paar Tage später und einem leeren Calzonenteller nur das Gemüse und ein paar Vollkornnudeln, um diese kleinen Portionen für mich und meine Mom zu zaubern. 

Alles was ihr tun müsst ist folgendes: 
Erst einmal 

2 große Zucchinis
150g Mozarella
Basilikum (eine Hand voll) 
Parmesan 
Tomaten 

einkaufen! Ganz wichtig!! :-D

Zucchini schneiden (so groß wie Kirschtomaten ca.), mit einem Esslöffel Salz bestreuen und dies etwa 30 Minuten in der Spüle in einem Abtropfsieb einwirken lassen. Währenddessen könnt ihr schon einmal die Tomaten in eine große Schüssel geben und Salz, Pfeffer und einen Schuss Olivenöl hinzumischen. Wenn die 30 Minuten rum sind, könnt ihr die Zucchini und etwas Basilikum für das Aroma ebenfalls in die Schüssel geben und die Mischung einmal kräftig durchrühren. Nun lasst ihr das Gemüse ca. 25 Minuten in einer Pfanne im Ofen schmoren. In der Zwischenzeit könnt ihr ja schon die Nudeln vorbereiten (ich glaub dafür braucht ihr keine Anleitung, oder? haha)  Ist die Zeit rum, fügt ihr noch Parmesan und Mozzarella hinzu und é voila euer Essen ist fertig.

Zugegeben, eine Stunde Aufwand nimmt dieses Essen schon in Anspruch, aber zwischendrin könnt ihr ja auch immer wieder andere Dinge erledigen, dann vergeht die Zeit auch wie im Fluge :-) Zu den Nudeln habe ich diesmal noch ein wenig Pesto hinzugefügt, da meine Gemüsebrühe nicht ganz so flüssig war bei dem Versuch. Ansonsten reicht aber auch einfach die restliche Suppe in der Pfanne! Ich hoffe euch hat mein Rezept gut gefallen, sagt mir doch einfach Bescheid, wenn ihr es auch mal ausprobiert bzw. nun die Lust dazu bekommen habt!
In den kommenden Tagen erwartet euch dann wieder ein Outfitpost von Laura, bis dahin alles Liebe! <3

PS.: Ladet euch definitiv mal Jamies App runter!! :-)


Montag, 24. Februar 2014

Back in my hometown: Berlin-Trip

Oha, der letzte Post von uns liegt ja wirklich schon eine ganze Weile zurück. Dafür gab es aber auch unter anderem den Grund, dass sowohl Laura als auch ich ein wenig gereist sind. Laura hielt sich die erste Ferienwoche in Polen auf und ich verbrachte 4 Tage in Berlin und im Tropical Island um vor den tristen Tagen zu flüchten. Gelungen ist es mir anscheint auch, denn auf einmal scheint die Sonne wieder und die Plusgrade sind kaum noch wegzudenken, es scheint als sei der Frühling endlich auch bei uns eingetroffen! 

Meine Zeit in Berlin verbrachten meine Freundin und ich eher damit uns vor dem kulturellen Teil zu drücken und den Einkaufspart vorzuziehen haha. Am Ende kamen wir mit leerem Portemonnaie, aber Beuteln voller, neuer Sachen zurück. Die langen Arbeitstage haben sich endlich bezahlbar gemacht. Aber natürlich posierten wir noch vorm Brandenburger Tor, um wenigstens unseren Eltern weiszumachen, dass wir immerhin etwas gesehen haben :-D Jedes mal wenn ich nach Berlin zurückkomme, liebe ich diese Stadt ein kleines Stückchen mehr. Man erlebt dort einfach so viel, sei es der spielende Musikant in der U-Bahn als auch die Menschen, die sich mit voller Freude vor die eigene Kamera schmeißen. Hoffentlich klappt wirklich alles so wie ich es mir vorstelle und sitze in 2 Jahren schon in meiner eigenen Wohnung in Berlin Mitte. Wer von euch kommt denn aus Berlin? Könntet ihr euch vorstellen, jemals wieder umzuziehen? :-)

 Kommenden Donnerstag berichtet dann Laura von ihrer Reise, bis dahin wünschen wir euch eine wunderbare, sonnige Woche! Btw, hättet ihr Interesse an einem Haul? :-)


Montag, 10. Februar 2014

Outfit:Print Sweater and Beanie

Hey ihr Lieben, ja ihr seht richtig, heute zeigen wir euch mal ein neues Gesicht! Lisa und ich dachten uns, warum sollten wir nicht einmal ein Jungs Outfit posten?! Und damit es auf unserem Blog mal ein bisschen Abwechslung gibt, voila haben wir hier unseren ersten Post mit einem Jungen. Das Outfit ist relativ schlicht, aber dennoch lässig. Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass zur Zeit große Prints auf Pullis, Shirts, Mützen, ect. echt beliebt sind und eigentlich fast überall erhältlich sind. Bei dem kalten Wetter, lässt sich ein dicker Sweater und eine Beanie zusammen mit einem Parka perfekt kombinieren. So unweiblich ist das Outfit gar nicht. Ich schätze ein Mädchen könnte den Pulli  und die Mütze auch super tragen! Also einfach mal Augen auf in der Jungsabteilung oder ihr schnorrt euch ein paar Sachen von eurem Freund hihi!^^ Das wars auch schon wieder von mir, ich habe noch eine Woche Schule und dann endlich 2 Wochen frei. Ich fiebere den Ferien schon mit großer Freude entgegen!  Euch allen wünsche ich einen guten Start in die Woche, liebste Grüße Laura!!  

Wie gefällt euch das Outfit?






Danke an meinen Freund <3

Donnerstag, 6. Februar 2014

Outfit: Black and White is always a good choice

Heute ist wirklich ein wunderbarer Tag. Ich sitze zwar bis 16 Uhr in der Schule fest, aber dafür mit Sonne und einem Lächeln im Gesicht. Da wir Projektwoche haben, ist es auch nicht allzu anstregend, ein paar Informationen aus dem Internet zusammenzusammeln, oh ja wie schwierig haha. Wir haben uns gerade auch eine kleine Pause gegönnt um sowohl unsere eigene "Bierchallenge",die sich ja gerade überall auf Facebook verbreitet durchzuführen, als auch Marshmallows für die morgige "Chubby Bunny Challenge" zu kaufen. Ich muss jetzt noch lachen, wenn ich mir das Video und unsere Ideen dafür vorstelle :-D Bis das aber alles vielleicht mal seinen Weg ins Internet findet, hab ich noch ein kleines "schwarz-weiß" für euch. Nichts ist einfacher, als diese zwei Farben miteinander zu kombinieren. Und ich bin so glücklich, meine Mutter davor bewahrt zu haben, diese tolle Tasche wegzuschmeißen. Oh Gott, wie kann man überhaupt nur überlegen Vintage im Abfall zu versenken haha. Ich muss mich nun mal weiter mit Pankreatin und Amylase den wohl spannensten Enzymen dieser Welt auseinandersetzen (..bitte nehmt das nicht allzu Ernst, Chemie ist echt öde :-D) Bis später :-) 

Wie findet ihr die Kombination? Und hättet ihr die Tasche auch lieber in einer Tüte verschwinden lassen?

Pullover | Vero Moda ,  Kleid | H&M



Samstag, 1. Februar 2014

Outfit: Lace and Gold



Hallo meine Hübschen, endlich kommt mal wieder ein neuer Post von mir online. Die Zeit verging mal wieder viel zu schnell und die Berge an Hausaufgaben und Arbeiten wurde immer größer. Ich hoffe, dass mit dem baldigen Notenschluss, eine etwas entspanntere Zeit beginnt, da die letzen Wochen sehr sehr stressig waren. Ihr kennt es sicher alle, wenn man versucht alles unter einen Hut zu bekommen, jedoch fiebere ich den Ferien entgegen. Nun zu meinem Outfit, ich möchte euch mein neues Spitzenoberteil vorstellen, welches mir Fashion5 zur Verfügung gestellt hat. Eigentlich ist es ja eher ein Sommerteil, doch in der Kombination mit dem Cardigan und meinen Workboots von Buffalo (welche aufgrund von echtem Fell wirklich extrem warm halten) wollte ich euch meine "Winter Version" zeigen hahah.  Zusammen mit einer goldenen Kette wirkt das Outfit meiner Meinung nach echt edel. Jedenfalls freu ich mich schon riesig auf den Sommer, wenn ich dieses Spitzenoberteil dann mit einer high waist Hotpants kombinieren kann!!! Im Moment scheint bei uns gerade die Sonne, welche mir ein wenig die Laune versüßt und einem aus dem kalten, nassen Winterblues heraus rausholt.  In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein wunderbares Wochenende! 
Liebste Grüße Laura

Wie gefällt euch das Outfit?






Sonntag, 19. Januar 2014

Rocking the mustache // Fashion5

 
Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich euch, auch wenn das Wetter hier nicht so "wunderbar" mitspielen möchte. Ich bin wirklich erst seit einer Stunde wach, liege aber immer noch mit meinem Laptop eingekuschelt zwischen tausenden von Kissen im Bett. Ergeht es euch Sonntags auch immer so, dass ihr keinen Schritt nach draußen wagen wollt und stattdessen den so gut wie einzigen Tag der Woche lieber im schönen Heim verbringt? Ich freue mich ja auch schon so auf die kommende Woche, gefüllt von Klausuren, Klausuren ach und ja.. Klausuren. Aber danach heißt es für meine Klasse 2 Wochen in der SLUB entspannen und ein Thema ausarbeiten über welches ich mich sehr gefreut habe, es ergattert zu haben. Meine Freundin und ich bekamen einen der 4 begehrten Plätze und dürfen uns nun mit der Gesunden Ernährung und der Energiegewinnung bei sportlichen Aktivitäten auseinandersetzen. Ich freue mich schon irgendwie sehr darüber mehr zu erfahren und wenigstens etwas bekommen zu haben, was mich auch wirklich interessiert (außerdem kann ich in dieser Zeit und mit neuem Wissen endlich meinen Ernährungsplan erstellen, bin glücklich wie ein kleines Kind zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen zu haben haha :-D) Gestern waren Laura und ich ein paar Fotos machen, zwar schien die Sonne aber irgendwie wirken die Bilder dennoch etwas duster, findet ihr nicht? Grund für neue Fotos war die Tatsache, dass ich mich absolut verliebt habe, denn vor ein paar Tagen erreichte uns ein kleines Päckchen in welchem sich unsere Sachen befanden, die uns Fashion5 zur Verfügung gestellt hatte. In meine Augen fiel mir ein Vintageshirt, welches ich seit dem nicht mehr ausziehen mag haha. In Kombination mit diesem Blazer finde ich es für wirklich jeden Anlass geeignet. Sowohl Versand als Kontakt verliefen super, weshalb wir uns auch über kommende Kooperationen freuen! Im nächsten Post könnt ihr euch dann von Laura's Eroberung verzaubern lassen. Bis dahin wünschen wir euch eine wunderbare Woche, möget ihr sie erfolgreich überstehen haha :-D 
 Blazer | TKMaxx ,Shirt | Fashion5

Mittwoch, 15. Januar 2014

New Year. New luck.

Hey ihr Lieben, heute gibt es endlich einen neuen Post! Seit dem Jahreswechsel ist die Zeit schon wieder so schnell vergangen. Leider ist das Wetter zur Zeit nicht so schön, wie man auf den Bildern auch erkennen kann, wird es sehr schnell dunkel. Beim letzen mal haben Lisa und ich die Zeit so vergessen, dass wir uns beeilen mussten, noch Bilder zu machen bevor die Sonne untergegangen ist. Entschuldigt bitte die leichte Kriesel - Qualität, obwohl das den Bildern ja einen leichten Vintage Look verpasst, haha. Die Schule stresst einen natürlich auch mal wieder, aber das ist sicher bei jedem Standard. Um auf das Outfit zurück zukommen, ich trage meinen neuen Pulli aus Budapest, welcher echt mega bequem ist, in Kombination mit einer schwarzen Leggings. Ich wünsche euch noch eine halbwegs entspannte Woche und mich würde interessieren, wie ihr das Outfit findet? 
Liebste Grüße Laura




 


Sonntag, 5. Januar 2014

Outfit: Silvester / Weihnachtskleid

Einen wunderbaren guten Abend wünsche ich euch!
Während der Regen draußen an mein Fenster prasselt und der Himmel sich schon wieder verdunkelt, haben wir bereits fast über 5 Tagen des neuen Jahres hinter uns gebracht. Die allererste Frage, die ich gestellt bekam nachdem ich mich von meiner 12 stündigen Reise durch die verschiedensten Stadtviertel Dresdens endlich wieder aus dem Bett erhob, war, welche Vorsätze ich mir denn für dieses Jahr in meinen Kopf gesetzt hätte. Aber ich bin mal realistisch, mehr als 2 Monate packe ich diese sowieso nicht haha :-D
Mein Plan war es, sowohl weniger zu feiern und mehr Sport zu treiben, die typischen Gedanken eines heranwachsenden Mädchens halt. Aber wie soll man das schon einhalten, wenn die kommenden Monate überfüllt sind mit 18. Geburtstagen, meinem eingeschlossen. Aber Sport treiben werde ich auf jeden Fall weiterhin, was so viel heißen soll wie auch 2013, 3-4 mal das Fitnessstudio zu besuchen, und irgendwie muss ich das auch mal mit der Ernährung auf die Reihe kriegen haha. Was waren/sind eigentlich eure Vorsätze?

Zum Glück treiben mich meine Zukunftsängste noch nicht in den Wahnsinn, da ich 13 Schuljahre vor mir habe. Meine Freunde dagegen steuern dieses Jahr auf das Abitur zu, viele werden uns für ein Auslandsjahr verlassen, einige in andere Städte ziehen, oh man ich denke es wird ein hartes und zugleich trauriges Jahr.
Aber bevor mich mein Optimismus ganz im Stich lässt, sollte man sich immer daran erinnern, dass das Alter für jeden Veränderungen mit sich bringt und diese auch mal ganz abwechslungsreich sein können. Außerdem gibt es ja genügend Möglichkeiten, den Kontakt zu halten :-) Und schließlich möchte ich nach meinem Abi auch in eine andere Stadt, vielleicht sogar zu einem meiner besten Freunde, wer weiß das schon.

Ich mag nicht zu weit abweichen, aber seit dem ich mich mehr mit dem Schreiben beschäftige und meine Inspiration gefunden habe, kann ich kaum noch damit aufhören :-D Ich hoffe, dass sich wenigstens der ein oder andere diese Zeilen zu Herzen nimmt. Nun aber mal wirklich zu meinen Bildern haha. Ich trage ein Kleid von H&M, mein Weihnachts - und Silvesterkleid. Wozu zwei Kleider, wenn man doch so ein schönes immer wieder tragen kann? Es kostete mich auch gerade mal knappe 20€ und ich liebe einfach diesen Rückenausschnitt! Wie gefällt es euch?

Ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Start ins neue Jahr 2014! Liebe Grüße, Lisa und Laura!


Montag, 30. Dezember 2013

Best Friend TAG mit Lisa & Laura: Video


Hey ihr Lieben, oder besser guten Morgen! Ja, richtig gelesen. Ich liege selbst jetzt noch wo ich diesen Post verfasse im Bett haha und ich schätze Laura geht es genauso! Nicht nur dafür haben wir in unseren wohlverdienten Ferien Zeit, sondern auch um mega sinnlose Videos zu drehen :-D Diesmal haben wir quasi als Jahresabschluss einen kleinen Friends-TAG für euch, den wir letzte Woche gedreht haben. Eigentlich mehr zum Spaß, aber er ist uns doch nicht so peinlich, dass wir ihn also dennoch veröffentlichen wollten. 
Vielleicht lernt ihr uns dadurch ein wenig besser kennen und mögen hihi :-) Wir wünschen euch einen unglaublich guten Rutsch ins neue Jahr, mögen eure Vorsätze euch irgendwie gelingen (zumindest für die ersten paar Wochen haha). Wir werden von Stadtteil zu Stadtteil ziehen und mit den neuen (und alten) lieb gewonnenen Menschen reinfeiern! Wie sieht euer Plan für den morgigen Tag aus? 
Und nach Silvester werden wir euch dann unsere Silvesteroutfits präsentieren, seid also gespannt!
Alles Liebe, Laura und Lisa.

P.S.: Sollte jemand von euch eine Ahnung haben, wie man diesen blöden schwarzen Rahmen beseitigt kriegt, darf er uns gerne helfen haha :-)


 
design by copypastelove and shaybay designs.